Einfach schön in Wirges! Nach dem Bleaching lächeln Sie mit strahlend weißen Zähnen

“Bin das ich?”

Mit dem Zahnbleaching hellen wir Ihre Zähne effektiv auf. Aber es verändert sich noch mehr: Sie wirken gesünder, erfolgreicher und attraktiver.

Nehmen Sie sich gerne Zeit und ruhen Sie sich nach dem Bleaching in unseren Lounge-Sesseln aus. Wir geben Ihnen gerne einen Spiegel, in dem Sie Ihr neues “Ich” bewundern können.

So hilft Ihnen ein Zahnbleaching:

  • Sie lächeln häufiger.
  • Sie wirken selbstbewusster.
  • Ihre Zähne passen genau zu Ihrem Typ.

Bringen Sie mehr Frische in Ihre Zahnfarbe und vereinbaren Sie einen Termin für Ihr persönliches Zahnbleaching in Wirges.

Jetzt Termin vereinbaren

Die Fakten

5 Fakten zum Bleaching, die Sie kennen sollten

Sie haben nur wenig Zeit und möchten einen schnellen Überblick? Hier finden Sie die wichtigsten Informationen rund um das Bleaching in der Zahnarztpraxis.

  1. Mit dem Bleaching hellen wir verfärbte Zähne in nur einer Sitzung auf.
  2. Gute Ergebnisse bringt nur das Bleaching in der Zahnarztpraxis.
  3. Vor dem Bleaching ist eine Professionelle Zahnreinigung notwendig.
  4. Die Kosten werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.
  5. Bei optimaler Pflege kann das Ergebnis mehrere Jahre halten.

Laut Kosmetikverordnung darf nur der Zahnarzt hoch konzentriertes Wasserstoffperoxid für das Zahnbleaching verwenden. Bei falscher Anwendung drohen ernsthafte Gesundheitsschäden. Also: Wenn Bleaching – dann in der Zahnarztpraxis!

Möchten Sie noch mehr erfahren oder einen Termin vereinbaren?


Lesen Sie weiter oder rufen Sie uns an.

Verfärbungen

Warum verfärben sich meine Zähne?

Mit der Zeit setzen sich im Zahnschmelz kleine Pigmente aus Kaffee, Tee, Rotwein, Nikotin und anderen Genussmitteln ab. Die Zähne verlieren ihren Glanz und verfärben sich.

Selbst wenn Sie auf diese Genussmittel verzichten, verlieren Ihre Zähne zunehmend an Strahlkraft. Denn alle Zähne enthalten einen leicht braun-orangen Farbton, der im Laufe der Zeit dunkler wird.

Mit einem Zahnbleaching drehen wir die Zeit zurück und sorgen dafür, dass Sie wieder mit weißen Zähnen lächeln, die zu Ihrem Typ passen.

Wussten Sie…?
Auch Medikamente und Antibiotika können Zahnverfärbungen begünstigen. Dazu zählen eisen- und nitrathaltige Präparate und Chlorhexidin, das in vielen Mundspüllösungen enthalten ist. Sprechen Sie uns gerne an. Wir empfehlen Ihnen passende Produkte für die Mundpflege.

So hilft das Bleaching

So hilft das Zahnbleaching bei verfärbten Zähnen

Die störenden Farbpigmente sitzen im Zahnschmelz, im Inneren des Zahns. Wie kommen wir an sie heran? Dafür nutzen wir einen Wirkstoff, der Wasserstoffperoxid enthält.
Der Wirkstoff dringt von außen in den Zahnschmelz ein und “zieht” die Pigmente förmlich heraus. Zurück bleiben strahlend weiße Zähne.

Die wichtigsten Schritte beim Zahnbleaching:

  1. Mit einer Professionellen Zahnreinigung bereiten wir Ihre Zähne auf das Bleaching vor.
  2. Wir schützen das Zahnfleisch mit einer speziellen Kunststoffabdeckung.
  3. Unsere erfahrene Mitarbeiterin trägt das Bleaching-Gel auf die Zähne auf.
  4. Mit einer LED-Lampe aktiviert sie den Sauerstoff im Bleaching-Gel.
  5. In den nächsten 30 bis 60 Minuten werden Ihre Zähne deutlich heller.
  6. Zum Abschluss kontrolliert unser Zahnarzt das Ergebnis.

Sind Ihre Zähne nur leicht verfärbt? Manchmal genügt schon eine Professionelle Zahnreinigung, damit sie wieder frisch und gesund aussehen.

Weitere Informationen


Informieren Sie sich hier, wie wir Ihre Zähne gründlich und professionell von Zahnbelag entfernen.

Bleachingmethoden

Diese Bleachingmethoden gibt es bei uns

Bei uns liegt das Bleaching in den Händen von speziell dafür ausgebildeten Mitarbeiterinnen. Viele strahlende Lächeln in Wirges und Umgebung sind der Beweis: Diese Verfahren führen in aller Regel zum gewünschten Erfolg.

  • In-Office-Bleaching:
    Die beliebteste Methode unserer Patienten. Wir tragen ein Bleaching-Gel auf und erwärmen es mit einer speziellen LED-Lampe. Unter Einwirkung des Lichts wird Aktivsauerstoff freigesetzt, der Farbpigmente aus Tee, Rotwein und Kaffee entfernt. Nach etwa 60 bis 90 Minuten sind wir fertig – und Sie verlassen die Praxis mit strahlend weißen Zähnen.
  • Internes Bleaching:
    Manchmal verfärbt sich ein einzelner Zahn, zum Beispiel nach einer Wurzelbehandlung. Wir hellen ihn mit einer speziellen Bleachingtechnik auf und passen ihn an die Farbe der Nachbarzähne an.
  • Home-Bleaching:
    Auf Wunsch erhalten Sie von uns Bleaching-Schienen, die Sie zu Hause ohne Zahnarzt anwenden können. Sie füllen die Schienen mit einem vorbereiteten Bleaching-Gel und tragen Sie die gesamte Nacht über. Bis die Zähne das gewünschte Weiß haben, müssen Sie die Anwendung mehrere Male wiederholen.

Möchten Sie auf Fotos offen und selbstbewusst lächeln?


Wir sorgen dafür, dass Ihre Zähne mitspielen. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihren Termin für ein Zahnbleaching.